Descubre en #ElPuerto

La Cuna del Fino

Español English Francés Alemán

Ruta Enoturística de la Comarca en El Puerto de Santa María

Länderei Balbaina

Hunderte Millionen Jahre in einem Glas

Es ist zweifellos die Orographie und die Lage dieser Länderei, die ihre Exzellenz für den Weinbau bestimmt hat. Diese beiden Singularitäten bestimmten die Art von Meeressedimenten, die sich in der Zeit, in der er untergetaucht war, ansammelten. Anschließend durchlief er eine Zwischenstufe und schließlich die Phase der allmählichen Trocknung und Entsalzung. Hunderte von Millionen Jahren in jeder Traube, in jeder Flasche und in jedem Glas.

Balbaína gilt als eine der besten Weinländereien des ''Marco del Jerez-Xèrés-Sherry''.

Dies ist auf zwei Faktoren zurückzuführen:

  • zu seinem Boden aus Kalkstein, der aufgrund seiner Zusammensetzung, Struktur und Fähigkeit zur Aufnahme und Speicherung von Wasser am besten für den Anbau von Reben geeignet ist 

und

  • sein Mesoclima, da es aufgrund seiner angemessenen Nähe zur Bucht von Cádiz die Meeresbrisen von Poniente mit optimaler Intensität empfängt und folglich produziert er die empfindlichsten und für die biologische Reifung geeigneten Moste unter Blütenschleier des Fino aus El Puerto und Jerez sowie aus Manzanilla-Sanlúcar de Barrameda.

Wir kennen die Herkunft des Namens dieser Länderei nicht. Einige Autoren glauben, dass es an den Besitztümern der mächtigen gaditanischen-römischen Familie der Balbos in dieser Gegend liegt. Aber man muss bedenken, dass es auch als Barbaina erscheint und vor allem, wie die Winzer es nennen (mit Schwerpunkt auf i), gibt es eine phonetische Ähnlichkeit mit dem Namen anderer Ländereien: La Ina (in Jerez) und Vaína (in El Puerto).

Seine alten Grenzen wurden im Laufe der Jahrhunderte durch die Verwendung anderer Ortsnamen in einigen seiner Gebiete verwischt. Die Winzer unterscheiden Balbaína Baja (in der Gemeinde El Puerto) und Balbaína Alta (in der Gemeinde Jerez).

Compartir en

Este sitio web utiliza cookies

Para mejorar su navegación y recopilar información estadística sobre la misma.
Si continúa navegando, se considerará que acepta su uso. Más información